Derbysieger: B. W. Langenberg 2 gg. Langenberger SV 2 – 2 : 1

Mit 6 Punkten aus 5 Spielen ist zwar noch Luft nach oben, aber trotzdem fühlt sich der Derbysieg wie eine kleine Meisterschaft an und so feierte unsere kürzlich neu gegründete 2. Mannschaft den begehrten Heimsieg über den Stadtrivalen Langenberger SV.

In einer fair geführten Partie spielte sich die Truppe von Benjamin Neuvians vor allem in der ersten Halbzeit viele Chancen raus und konnte durch Bohrmann in der 14. Minute das so wichtige 1:0 erzielen. In der 30. Minute führte dann der anhaltend hohe Druck dazu, dass der Gegner einen Ball im eigenen Netz versenkt hat und wir mit einer 2:0 Führung in die Pause gehen konnten.

Die zweite Halbzeit war dann weniger spektakulär als die erste. Den Gästen gelang zwar durch einen schönen Sonntagsschuss noch der 2:1 Anschlusstreffer, aber der Sieg und damit auch die 3 Derby-Punkte bleiben bei uns im Nizzatal.

Randnotiz: Unser “Vertretungstrainer” Patrick Mattukat kündigte nach dem Spiel an, seine Trainerkarriere als ungeschlagener Derbysieger zu beenden.