FSV Vohwinkel vs. BWL F (5 : 6)

Am vergangenen Samstag gelang unseren Jungs von der F-Jugend ein knapper, aber verdienter 5:6 Sieg gegen den Gastgeber aus Wuppertal. Auch wenn das Ergebnis denkbar knapp war, konnten wir unsere gute Form aus den vergangenen Spielen nun auch mit einem Sieg krönen und so zeigt unsere Leistungskurve weiter nach oben.

BWL vs. SSVg Velbert 2 (1 : 1)

Bei bestem Fußballwetter empfingen wir am vierten Spieltag unseren Gegner von der SSVg Velbert 2.

Zum Spiel: In der ersten Hälfte hatten wir so unsere Probleme, Gegner und Ball in den Griff zu bekommen und lagen Folgerichtig zur Pause mit 0:1 hinten. In der zweiten Halbzeit drehten wir dann auf und spielten uns zurück in die Partie, mit dem 1:1 Endstand müssen wir unterm Strich zufrieden sein und uns auf die kommende Partie gegen den FSV Vohwinkel vorbereiten.

 

TSV Ronsdorf 05 vs. BWL F2 4 (6 : 1)

Nachdem wir im letzten Spiel einen schönen und verdienten Sieg einfahren konnten, mussten wir jetzt nach Wuppertal und uns mit dem TSV Ronsdorf messen. Unser Spiel war die ganze Partie über sehr defensivlastig, wobei die Abwehr um Mika einen sehr guten Job gemacht hat und nur wenige Chancen zuließ.

Die durchaus ruppige Partie endete mit einem 6:1für Ronsdorf, wobei das Ergebnis deutlich zu hoch ausgefallen ist und unsere Leistung nicht widerspiegelt. Wir hoffen nun im nächsten Spiel gegen Wülfrath wieder einen Heimsieg einfahren zu können.

BWL F2 vs. FC Mettmann 08 e. V. 4 (7 : 1)

Nachdem wir in unserem letzten Spiel wieder krankheitsbedingt mit verringerter Mannschaftsstärke angetreten sind, konnten wir heute aus dem vollen schöpfen. Dies war auch bitter nötig, wollten wir doch vor heimischem Publikum den ersten Sieg der Saison einfahren.

Direkt von Beginn an gelang es uns, durch schnelle und präzise Angriffe, die gegnerische Abwehr unter Druck zu setzen. Besonders Bruno und Simon sind immer wieder angerannt und konnten so eine gute 2 : 0 Halbzeitführung rausholen. Sander und Felix haben immer wieder die Räume im Mittelfeld eng gemacht und so den Ball von der eigenen Abwehr fern gehalten, so dass Mika in der Abwehr keine großen Probleme hatte. Unser Lasse musste, wie schon im vorherigen Spiel, ins Tor und hat den Kasten sauber gehalten.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste geendet hat, mit druckvollen Tempovorstößen in Richtung Mettmanner Tor. Immer wieder konnte Bruno den Ball im gegnerischen Tor versenken und nach einer schönen Einzelaktion gelang es auch Simon, sich in der Torschützenliste zu verewigen. Unsere beiden Jonathans haben hinten im Tor und in der Abwehr die nötige Sicherheit ausgestrahlt, damit wir das Ding sicher nach hause fahren konnten.

Besonders zu loben ist noch der Einsatz von Max, Leonidas und Nicolas, die eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben, dass ihnen die Zukunft gehört und das wir uns auch auf unsere Bambinis verlassen können.

BWL F2 vs. SV Jägerhaus-Linde (1 : 11)

Bild

An diesem Wochenende stand das erste Heimspiel im neuen Jahr an und so empfingen wir die Gastmannschaft vom SV Jägerhaus-Linde.

Nachdem es für unsere Jungs im letzten Spiel ein tolles 2:2 unentschieden gab, ging es heute darum den guten Eindruck der Vorwoche zu bestätigen, was uns leider nicht gut gelang. Gegen die deutlich älteren und damit spielerfahreneren Jungs vom Jägerhaus-Linde reichte es für uns nur zu einem 1:11.

Wir hoffen die diversen krankheitsbedingten Ausfälle nun überstanden zu haben und in unserem nächsten Spiel in Heiligenhaus wieder punkten zu können.

IMG_3387

FC 1919 Wuppertal F2 vs. Blau Weiß Langenberg F2 2:2

Bild

Der erste Spieltag der neuen Saison führte uns nach Wuppertal zu unserem Gastgeber, der zweiten Mannschaft des FC 1919 Wuppertal. Unsere Wuppertaler Spielfreunde gingen gegen Mitte der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung, doch durch einen schönen Konter von Bruno gelang uns nur Minuten später der Ausgleich.

Die zweite Halbzeit begann mit einem schönen Angriff über die rechte Seite, den erneut Bruno zur Führung für uns verwandelte. Kurze Zeit später nutzte unser Gegner eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr und glich zum 2:2 Endstand aus. So haben wir im ersten Spiel der neuen Saison direkt ein Unentschieden auf des Gegners Platz erzielt und auf dieser tollen Leistung wollen wir aufbauen.

IMG_3357

von links nach rechts: Bruno, Lasse. Simon, Felix, Jonathan und Sander.

 

TSV Gruiten 1884 e.V. – BWL

An diesem Wochenende ging es für die F2 von BWL zum TSV Gruiten 1884 e.V..Da wir von Ausfällen verschont geblieben sind, konnte die Mannschaft mit voller Besetzung anreisen.

In der ersten Spielhälfte gelang es uns leider nicht, das Spielgeschehen von unserem Tor fern zu halten und so hat unser Gegner die Führung erzielen können. Dabei waren 2 von 3 Tore wunderschöne Schüsse in den Winkel, bei denen unser Jonathan chancenlos war.

Zur Halbzeitpause galt es, sich wieder auf die eigenen Stärken zu besinnen und aus einer gesicherten Abwehr nach vorne zu spielen. Gegen Ende der zweite Halbzeit gelang es uns dann auch deutlich besser, den Gegner vom eigenen Kasten fern zu halten und unter Druck zu setzen.

Langsam aber sicher sieht man, dass das Zusammenspiel immer besser wird und das Team zusammenwächst. Wir freuen uns auf die bevorstehenden Aufgaben und haben weiterhin viel Spaß am Spiel.